Justitia ist wirklich blind … … … … … … … …

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Justiz, Politik

So geschehen in Düsseldorf. (Die Bild berichtet)

Kai T. (23) und sein Kumpel, machen zwei Mädchen (13 und 14 Jahre) betrunken und nötigen sie anschließend sexuell.

Als die Väter der beiden Mädchen davon erfahren, nehmen sie sich, in einer allgemein begreiflichen Gemütsbewegung, Kai T. und seinen Kumpel zur Brust.

Leider bricht bei dieser Aussprache das Nasenbein von Kai. 

Die Urteile: Kai und sein Kumpel bekommen 200.- bzw. 500.- € Geldstrafe wegen sexueller Nötigung.

Beide Väter fassen je 6 Monate Haft auf Bewährung aus.

Bei dieser Rechtsprechung darf man sich über Selbstjustiz nicht mehr wundern.