Frau Ottilie hat’s gut …………………

Posted by: admin  :  Category: Die Grünen, Fun

 

Kein Zweifel: Diese Meldung wird Sie wohl genauso überrascht haben wie uns. In der (kurzen) Wiener Fußgängerzone Mariahilfer Straße hat der Autoverkehr signifikant abgenommen.

Das ist keine grün-vegane Larifari-Einschätzung, nein. Das ist amtlich.
Noch erstaunlicher aber ist Folgendes: Auch in den Neben- und Parallelstraßen, die nun diese Scheißautofahrer aufnehmen müssen, ist der Verkehr weniger geworden. Wie das?
Wir haben es uns genauer angesehen, ausgerüstet mit Pudelhaube, Fäustlingen, mit einem Stockerl, einer Stricherlliste, einem Flachmann.

Zugegeben, die Stricherln sind bei dieser Kälte nicht ganz gerade geworden. Aber was soll’s, wir standen im Dienste der Forschung, Verkehrs- und Stadtplanung.

Und das Wunder wurde wahr: Innerhalb einer Ampelphase überquerten nur drei Autos die Kreuzung Burggasse/Neubaugasse.
Und Ecke Halbgasse, wo früher die Dreckskarren in flottem Tempo alles niederhupten, überholte die 92-jährige Ottilie M. mit ihrem Rollator spielend jedes Auto. Obwohl sie langsam, sehr langsam dahinschlurfte. („I bin schon in Paunsion, i hab’s net eilig.“)
Sie mümmelte recht undeutlich. Wegen der Schutzmaske, die sie sich als Anrainerin zugelegt hat. Dass der Pkw-Stau neben ihr gerade vom Gürtel bis zum Messepalast reichte, stört sie nicht mehr.

Sie hat erstmals Grün gewählt.

Leider geil !

(Quelle: Presse.com, Hans Werner Scheidl)

Experten geben mir Recht ……………..

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Die Grünen, Politik

 

Eigentlich muss man ja kein Experte sein, um die schwachsinnige Verkehrszählung der Vasillakou einfach mit einem Kopfschütteln quittieren zu können. Der normale Hausverstand reicht hier aus.

Aber “Experten” haben  doch mehr Gewicht.

Martin Hoffer vom ÖAMTC  stößt in das selbe Horn wie mein Artikel vom 28.11 :

.) es wurden natürlich weniger durchfahrende Autos pro Stunde gezählt, weil sie im Stau gestanden haben

.) 13.500 Autos haben sich nicht in Luft aufgelöst, sondern in andere Bezirke verlagert, wo nicht gezählt wurde

.) “verkehrsberuhigende” Ampelschaltungen und Tempo 30 bringen zwar weniger Autos pro Stunde, aber mehr Lärm und Abgase.

Aber jetzt mal ehrlich, hat sich irgendwer eine reelle und logische Studie der Grünen erwartet ?

Dies ist halt ein weiterer hilfloser Versuch, die Verschwendung von Steuergeld zu rechtfertigen und ihr Prestigeprojekt doch noch zu retten.

Zahlenspielerei ………………..

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Die Grünen, Politik

Während Demonstranten die MaHü zu Grabe getragen haben, hat unsere geliebte Fr. Vizebürgermeisterin endlich die langersehnten Zahlen der Verkehrszählung Mahü und Umgebung veröffentlicht.

Und es kommt wirklich Erstaunliches zu Tage.
Insgesamt wurde ein Rückgang um 13.509 Kraftfahrzeuge gemessen. Der stärkste Rückgang wurde in der Mariahilferstraße erhoben.
Mein Gott, was für eine fundierte und aussagekräftige Erhebung.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten:
a) Die Autos haben sich in Luft aufgelöst
b) es gibt jetzt 188.509 Winterradler
c) die Zahlen sind einfach in Grünmanier manipuliert

In manchen Durchzugsstraßen wie z.b. der Gumpendorferstraße ist der Durchzugsverkehr angestiegen.

Fr. Vasillakou verspricht schnelle Abhilfe durch die Installation von Radarboxen, weil wie wir ja alle wissen, wird der Verkehr dann weniger.

Wer die letzte, peinliche Veröffentlichung der Winterradlerstatistik noch im Gedächtnis hat, weiß was er von “grünen Zahlen” halten kann.

 

Huren, Banker und Politiker ………………..

Posted by: admin  :  Category: Politik

 

Was haben diese drei Berufsgruppen gemeinsam, werdet ihr Euch jetzt fragen !

Tja, sie wollen alle mein Bestes, mein Geld !
Wobei ich bei den Huren ja noch auf eine adäquate Gegenleistung hoffen darf.

Heute geht es um das Ansehen, dieser Berufsgruppen in der Bevölkerung.

Eine “Market-Umfrage” im Auftrag des Magazins “Trend” brachte wenig Überraschendes zu Tage.

Die Ergebnisse im Detail:

Ärzte: +80%
Lehrer: +40%
Journalist: +21%
Pfarrer: +14%
Prostituierte: +1%
Unternehmensberater: -7%
Banker: -18%
Finanzberater: -34%
Politiker: -65%
Lobbyist: -67%

Na ja, da wäre ja noch genügend Luft, nach Unten für Werner und Michi !

Eine Schallende ………………..

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Die Grünen, Politik

Fast 33.000 verantwortungsvolle Bürger, (die Linken nennen diese Bürger auch gerne Querolanten, weil in einer Linksdiktatur eben nur die linke Meinung zählt) haben ihre Meinung zur neuen MaHü eindrucksvoll kund getan.

Eindeutiger kann es nicht mehr sein.

Die Facebook-Plattform “Gegen Mariahilferstraßen Umbau” wird dieses Ergebnis zum Anlass nehmen und im Rahmen einer Demonstration, am 27.11.13 mit einem LKW und PKW Corso auf der MaHü, die neue FuZo zu Grabe zu tragen.

Während die Anwohner der Windmühlgasse, früher selbst glühende Verfechter der FuZu, jetzt gegen den 13 A kämpfen, werden Details aus einer Umfrage des Wirtschaftsbundes publik.

Während auf der MaHü kaum Veränderungen zu spüren sind, gibt es in den Seitengassen (durch Einbahnzirkus und Dauerstaus) dramatische Umsatzrückgänge.
Ein Geschäftssterben könnte hunderten, wenn nicht tausenden Mitarbeitern den Job kosten.

Leider ist diese Umfrage ja nicht verbindlich, die Verantwortlichen kennen ja den Ausgang einer möglichen Befragung, aber eines ist sie allemal.

Eine schallende Ohrfeige für die Verantwortlichen und eine deutliche Absage an Größenwahn und Zwangsbestimmung.