Lupenreine Demokraten ………………………

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Politik

 

Die Wahl in Oberösterreich ist geschlagen, die Sozen haben von den letzten 19 Wahlgängen 17 mit katastrophalen Ergebnissen verloren.

Als lupenreine Demokraten lassen sie es sich natürlich nicht nehmen, dem Wahlsieger zu gratulieren.

Andreas Turecek, Schriftführer der Sozialistischen Jugend im Bezirk Gänserndorf und Gemeinderat in der von der SPÖ regierten Gemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde, zum Beispiel. Laut eigenen Angaben ist Turecek auch Mitarbeiter im Ministerium für Landesverteidigung und Sport.

Selbstverständlich lassen sich auch die Grünen nicht lumpen und gratulieren herzlich.

Der Geschäftsführer der Grünen in Wiener Neustadt, Michael Wolfgang Hnelozub.

Nur so zur Info, falls sie noch nicht sicher sind, wem sie am 11. Oktober ihre Stimme nicht geben.

Wie sich die Bilder doch gleichen ………………….

Posted by: admin  :  Category: Politik

Seit ca. 10-15 Jahren immer das selbe Bild.

Nach jeder Wahl massive Verluste und betroffene Gesichter bei Rot/Schwarz, massive Gewinne und strahlende Gesichter bei der FPÖ.

Lernen die Altparteien aus diesen Wahlniederlagen ? – Nein !

Wird dem immer deutlicher zu Tage tretenden Wählerwillen nach einer Veränderung Rechnung getragen ? -Nein !  

Man darf jetzt gespannt sein, ob die Oberösterreicher zu Veränderungen bereit sind oder ihre Mandate zusammenkratzen und mit Spassparteien eine 3er Koalition gründen.

Apropos Spassparteien. Die Grünen liegen schon mit gespreizten Beinen da.

Eva Glawischnig: Die Grünen stünden für eine „Zusammenarbeit jenseits von Blau“ weiter zur Verfügung.

“Oh süße Macht, wie fehlst du mir “

Grabesstille ………………………

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Politik

Es ist still geworden in den österreichischen Medien.

Die Willkommensschreier dürften die Bahnhöfe verlassen haben, zurück bleibt Chaos und Unsicherheit.

Man kann jede Zeitung bemühen, kein Wort über Asylantenzustrom, unhaltbare Verhältnisse an Bahnhöfen, Grenzen usw.

Irgendwie verständlich, stehen ja heute und in 14 Tagen Wahlen an und man will ja HC nicht noch mehr Schützenhilfe liefern, also schweigen wir es tot.

Eine kleine Mitteilung findet sich doch in der Krone :

Offenbar hat Deutschland entschieden, ab Montag die Sonderzüge für Flüchtlinge ab Salzburg einzustellen.

Na dann, Gute Nacht Österreich und vielen lieben Dank, Fr. Merkl.

Der geheime Bericht ………………….

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Politik

Ein geheimer Bericht (Dokument) des österreichischen Innenministeriums wurde an die deutschen Behörden übermittelt und von diesen aufgrund der Brisanz veröffentlicht.

In diesem Dokument des österreichischen Innenministeriums stehen folgende Fakten zum aktuellen Asyl-Chaos, welches von der rot-schwarzen Bundesregierung angerichtet wurde – zum Nachteil der eigenen österreichischen Bevölkerung:

1) Die “innere Sicherheit in Österreich ist nicht mehr gewährleistet”.

2) Es “besteht Gefahr für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit, Ruhe und Ordnung”. Es besteht eine “massive Bindung und Überforderung der österreichischen Polizeikräfte”.

3) “Es finden illegale Einreisen nach Österreich statt” 

4) “Es besteht eine konkrete Gefahr Interreligiöser und ethnischer Konflikte” in Österreich.

5) “Außerkraftsetzung der gesetzlichen Strukturen in Österreich”.

Dem dummen Volk wurde erklärt, dass alles seinen geordneten Gang geht und keinerlei Gefahr besteht.

Was ich immer schon sagte, man muss auch Arbeitslosenstatistik, Kriminalstatistik, Aufklärungsrate etc., etc. in einem ganz anderen Licht sehen.

Wir werden von vorne bis hinten nur belogen und übervorteilt.

Aber so lange das Stimmvieh das nicht kapiert, wird sich auch nichts ändern.

Idioten ist nichts verboten ………………….

Posted by: admin  :  Category: Aufreger, Die Grünen

 

 

2014 wurde uns von der Wiener Stadtverwaltung versprochen, dass solche sinnbefreiten “Demos” ala “Rasen am Ring” etc. nicht mehr auf der Ringstraße durchgeführt werden dürfen.

2015 wurde diese Veranstaltung auch vorübergehend von der Polizei untersagt, nach massiven politischen Interventionen aber doch wieder genehmigt.

Und so legen auch heute wieder ein paar hundert grüne AMS-Kunden und Sozialschmarotzer ab 10:00 Uhr die Hauptverkehrsader Wiens lahm.

Selbstverständlich könnte man diese “Demo” sowie den vor 14 Tagen stattgefundenen Marsch mehrerer hunderter Drogenabhängiger auch in der MaHü durchführen.
Aber die Provokation und Schikane der Bürger dieser Stadt wären ja dort nur marginal und nur darum geht es ja.

Ein herzliches Dankeschön von unserer Seite an den Wahlkampfleiter der Grünen.

Drei Wochen vor der Wahl, die Wiener Bevölkerung zweimal hintereinander so zu verärgern, da muss man schon studiert haben.